DSGVO Erklärung - Mag. pth. Sabine Prim BA.pth. Psychotherapie

Mag. pth. Sabine Prim, BA.pth.
Psychotherapeutin
Systemische Familientherapie
Direkt zum Seiteninhalt
Datenschutzerklärung laut Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) ab 25.05.2018
Verantwortliche für die Datenverarbeitung (siehe auch Impressum)
Mag. pth. Sabine Prim, BA.pth.
Psychotherapeutin, Systemische Familientherapie
Wiesengasse 7, 2340 Mödling
T: +43 650 453 23 23

Gespeicherte personenbezogene Daten der Klientinnen / Klienten:
    • Vor- und Nachname inklusive Titel *)
    • Versicherter (Vor- und Nachname inklusive Titel, SV-Nummer bei mitversicherten Personen)
    • Versicherungsträger
    • Adresse
    • E-Mail
    • Telefonnummer *)
    • Geburtsdatum
    • SV-Nummer
    • Diagnose, Art der Therapie, Anzahl der Therapien
    • Termine *)

*) NUR diese personenbezogenen Daten (Vor- und Nachname inklusive Titel, Telefonnummer, Termine) speichere ich auf meinem Mobiltelefon, um telefonisch oder via SMS mit meinen Klientinnen und Klienten Termine und Orte vereinbaren zu können.

Verarbeitung der gespeicherten personenbezogenen Daten:
  • Psychotherapeutische Dokumentation gemäß § 16a PthG
  • Terminvereinbarung bzw. -verschiebung per Telefon, SMS oder E-Mail
  • Eventuelle Rechnungslegung
  • Abrechnung mit dem NÖGPV (NÖ Gesellschaft für psychotherapeutische Versorgung)
  • Weiterleitung der Daten an die jeweils zuständige Krankenkasse

Arten der Speicherung:
    • Die mir anvertrauten personenbezogenen Daten werden in meinem PC mit Passwort geschützt in MS-Excel und MS-Outlook gespeichert und täglich gesichert.
    • Die sich ergebenden therapiebezogenen Daten (Art der Therapie, Diagnose, Notizen, Anzahl der Therapien) werden von mir handschriftlich geführt und sicher verwahrt.
    • Die zur Kommunikation mit Klientinnen/Klienten unbedingt benötigten Minimal-Daten speichere ich auf meinem Mobiltelefon (siehe *) oben).

Speicherdauer/Löschungsfrist:
Ich lösche Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für den Zweck der Therapie nicht mehr erforderlich sind, soferne keine gesetzlichen Nachweis- und/oder Aufbewahrungspflichten im Zusammenhang mit diesen personenbezogenen Daten bestehen.

Rechtsbehelfsbelehrung:
Da ich die Daten in meinem und Ihrem berechtigten Interesse verarbeite, haben Sie grundsätzlich ein Widerspruchsrecht, wenn bei Ihnen Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, die gegen diese Verarbeitung sprechen.

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf

    • Auskunft (Art 15 DSGVO)
    • Berichtigung (Art 16 DSGVO)
    • Löschung (Art 17 DSGVO)
    • Einschränkung (Art 18 DSGVO)
    • Datenübertragbarkeit (Art 20 DSGVO) und
    • Widerspruch (Art 21 DSGVO) zu.

Dafür wenden Sie sich an mich.

Datenschutzbehörde:
Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten trotz Kontaktaufnahme mit mir gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich an die Aufsichtsbehörde wenden.

In Österreich ist dafür die Datenschutzbehörde zuständig:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien
T: +43 1 531 15-202525
F: +43 1 531 15-202690
Mag. pth. Sabine Prim, BA.pth.
V. 18.06.2019
T: +43 650 453 23 23
Zurück zum Seiteninhalt